Sabine Gysi

Wissenschafts­kommunikation

Neuester Post

Photo by Etienne Girardet on Unsplash

Can Storytelling be a Hazard in SciComm?

No one would dispute that stories are crucial for learning, helping your audience integrate new facts into their existing body of knowledge or into their culture’s broader narratives. But to create a gripping story that is coherent and memorable, you know you’ll need to make some trade-offs.

Weiterlesen


Podcast, neuste Episode

In der Podcast-Reihe SciComm Palaver unterhalte ich mich mit Persönlichkeiten aus Kommunikation und Wissenschaft und beleuchte so aus unterschiedlichen Perspektiven, worauf es bei der Vermittlung und beim Dialog ankommt.

Podcast (alle Episoden)


Wissenschafts­kommunikation

Wie bewirken wir, dass Erkenntnisse aus der Wissenschaft ein breites Publikum erreichen? Dazu ist eine gut verständliche Kommunikation erforderlich, die neugierig macht und trotzdem präzise ist. Unabdingbar ist eine ausgeprägte Bereitschaft zum Dialog wie auch der Einsatz der passenden digitalen Instrumente und Kanäle. Es muss eine klare Vorstellung darüber bestehen, wen wir ansprechen und was genau wir erreichen wollen.